Eiszeit als Dank fürs Eiszelt in Taucha

16. Januar 2020 | Von | Kategorie: Kultur, News, Sport, Stadtentwicklung
Wir haben den Pott!

Wir haben den Pott!

fans2

Die Fans sind eine Macht!

Zum Neujahrsempfang der Stadt Taucha informierte Bürgermeister Tobias Meier, dass vom zweiten bis zum vierten Advent auf den Markt mit Unterstützung der Icefighters eine 280 m2 große überdachte Eisbahn aufgebaut wird. Der langjährig im legendären Eiszelt in Taucha spielende Verein will damit Danke für die Gastfreundschaft sagen.

 
K640_EXA-IceFighters_LogoNun meldete sich der Verein dazu bei den Tauchaer auch selbst:
“Sechs Jahre lang war Taucha die Heimat der IceFighters. Im unvergessenen Eiszelt wurden Siege gefeiert und Niederlagen gemeinsam überwunden. Ohne diese Etappe in unserer Geschichte gäbe es uns wahrscheinlich schon lange nicht mehr.
Möglich war das nur durch die Unterstützung und Hilfe der Stadt Taucha, die 2020 ihr 850-jähriges Jubiläum feiert. Anlässlich dazu hat IceFighters-Geschäftsführer André Krüll ein Dankeschön auf die Beine gestellt.
taucha-markt-luftbilder-leipzig2a
Vom 04. bis 20. Dezember 2020 stellen die EXA IceFighters auf dem Tauchaer Marktplatz eine 300qm große überdachte Eisfläche mit uriger Holzhütte auf! Es wird Angebote für Kindergärten, Schulen, Gruppen und Firmen geben und natürlich ist auch die Öffentlichkeit zum Eislaufen herzlich willkommen.
Nähere Informationen folgen in den nächsten Monaten. Wir freuen uns, zur
nächsten Weihnachtszeit für ein paar Wochen zurück nach Taucha zu kommen und den Tauchaern etwas zurückzugeben!”
Quelle: Presseinfo der EXA-Icefighters

Schlagworte: ,